Startseite Rezepte Jalfrezi mit Garnelen

Jalfrezi mit Garnelen

  • 0–30 Minuten
  • Einfach
  • 2 Portionen

Jalfrezi mal anders: mit Meeresfrüchten – lecker! Peppen Sie Ihr Wochenmenü mit diesem schmackhaften Curry auf, das in nur 20 min auf dem Tisch steht. Für eine vegetarische Alternative können Sie die Garnelen durch Süßkartoffeln und Linsen ersetzen.


Zutaten

Zubereitung

  • 1 Beutel Tilda Pure Basmati
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer, gerieben
  • 1 grüne Chilischote, kleingeschnitten
  • 1 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 EL Currypulver, scharf
  • 200 g fein gehackte Tomaten aus der Dose
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Piri-Piri-Soße
  • 125 ml Wasser
  • 1 eingelegte Zitrone, fein gehackt
  • 200 g rohe Garnelen
  • Salz und schwarzer Pfeffer zum Würzen

  1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, dann Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Chili und Paprika hinzugeben und ca. 5–7 min braten, bis alles weich ist.
  2. Currypulver dazugeben und 1–2 min braten.
  3. Gehackte Tomaten, Tomatenmark, Piri-Piri-Soße, Wasser und eingelegte Zitrone hinzugeben und 5 min köcheln lassen.
  4. Die Garnelen einrühren und garen, bis sie rosa sind.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und heiß servieren.
  6. „Tilda Pure Basmati“ nach Packungsanleitung erwärmen und mit dem Curry servieren.

It looks like your language preference is English (United States). Click here to switch sites.