Startseite Blog Zutatenleitfaden Was ist Quinoa?
Zutatenleitfaden

Was ist Quinoa?

07 April 2021

Quinoa stammt aus Ländern wie Peru und Bolivien und erfreut sich seit einigen Jahren als Superfood wachsender Beliebtheit.

Quinoa liefert dem Körper wertvolle Nährstoffe wie Eisen, Zink, Magnesium und Kalium. Darüber hinaus ist es eine gute Protein-, Kohlenhydrat- und Ballaststoffquelle.

Dank seiner zahlreichen Vorteile ist Quinoa eine gesunde Ergänzung auf dem Speiseplan. Als Pseudogetreide ist Quinoa glutenfrei und damit ideal bei Zöliakie, steckt voller essenzieller Aminosäuren, was besonders wichtig bei einer vegetarischen oder veganen Ernährung ist, und eignet sich dank des niedrigen glykämischen Index bestens für Diabetiker. Doch auch wenn Sie keine speziellen Ernährungsanforderungen haben, ist Quinoa eine gute Beilage, denn sie sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

Quinoa lässt sich ähnlich wie Reis zubereiten. Es sollte vor dem Kochen gewaschen werden, um Reste der Schale, die Saponine enthält, zu entfernen, denn diese schmecken bitter. Beim Kochen nehmen Sie zwei Teile Wasser auf einen Teil Quinoa, bringen es zum Kochen, decken es ab und lassen es etwa 15 min köcheln bzw. bis sich der innere Kern vom Samenkorn löst. Die gekochten Quinoa-Körner sollten noch leicht bissfest sein (al dente). Quinoa hat eine luftig-lockere Konsistenz und ein leicht nussiges Aroma. Während des Kochens vervierfacht sich das Volumen des Quinoa-Korns und wird fast durchsichtig.

Aufgrund seiner Vielseitigkeit und des leckeren Geschmacks ist Quinoa eine ideale Ergänzung auf dem Speisenplan. Es ist schnell und einfach zubereitet und passt perfekt zu Reisgerichten oder kalt zu Salaten. Es eignet sich auch als Ersatz in einem glutenfreien Porridge, zum Beispiel mit heißer Milch, getrocknetem Obst und einem Löffel Honig. Es ist außerdem eine willkommene Abwechslung bei einem Brunch am Wochenende, zum Beispiel mit würzigen Tomaten und Ei.



It looks like your language preference is English (United States). Click here to switch sites.