Startseite Rezepte Tandoori-Hühnchen mit Pilz

Tandoori-Hühnchen mit Pilz

  • 31–60 Minuten
  • Einfach
  • 2 Portionen

Scharf gewürzte Tandoori-Hühnchen-Stücke mit einem leckeren Pilz und unserem „White & Brown Rice“. Eine besondere Note bekommt das Gericht mit Naturjoghurt und Mandelblättchen.

Zutaten

Zubereitung

1 Beutel Basmati Reis
2 Hühnerbrustfilets, in Scheiben geschnitten
2 EL Naturjoghurt
1 großer gehäufter EL Currypaste (wir empfehlen eine milde Curry- oder Tandoori-Paste)
1 EL Pflanzenöl
1 TL mildes Currypulver oder Garam Masala
1 Zwiebel, in dünne Streifen geschnitten
1 daumengroßes Stück Ingwer, fein gerieben
1 Knoblauchzehe, durchgepresst
100 g Pilze, in Scheiben geschnitten
Große Handvoll frischer Koriander, gehackt
Kleine Handvoll geröstete Mandelblätter
Großer Klecks Naturjoghurt (optional)

  1. Zu Beginn den Joghurt mit der Currypaste vermischen. Dann das Hühnerfleisch darin einlegen und einige Minuten marinieren.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Currypulver hinzugeben. 3–5 min sanft braten. Pilze hinzugeben und weitere 2–3 min braten.
  3. Basmati Reis in der Mikrowelle erhitzen und in die Pfanne geben. Umrühren, Temperatur herunterdrehen und warmhalten.
  4. In der Zwischenzeit eine Grillpfanne erhitzen. Das Hühnerfleisch in die Pfanne legen und auf jeder Seite anbraten, bis Grillstreifen zu sehen sind.
  5. Das fertig gegrillte Fleisch in den Pilz-Reis einrühren. Koriander unterrühren.
  6. Mit den gerösteten Mandeln garnieren und ggf. mit einem Klecks Naturjoghurt servieren.

It looks like your language preference is English (United States). Click here to switch sites.